Tischler oder Schreinerei...
Berlin, München

IT-Systemelektroniker

11 Handwerksbetriebe wurden in der Kategorie Systemelektronik bei wirsindhandwerk.de gefunden

Alle anzeigen (11)

Systemelektronik

IT-Systemelektroniker leisten ganze Arbeit, damit unsere Elektronik genau das tut, was sie soll. IT-Systemelektroniker planen, installieren, konfigurieren Systeme der IT-Technik und bringen diese in Betrieb. Sie sind zuständig für die Wartung der Systeme, analysieren Fehler und beseitigen Störungen. Zudem beraten IT-Systemelektroniker und schulen Kunden. Der erste Schritt bei einer Anfrage ist die Konzeption. IT-Systemelektroniker berücksichtigen dabei, welche Funktionen das Gerät erfüllen soll, welche Bauelemente und Schaltungen nötig sind und wie es aufgebaut sein muss. Daraus folgend wird das Gerät nach dem Plan von einem IT-Systemelektroniker erstellt. Ein weiterer Aufgabenbereich im Beruf des IT-Systemelektronikers ist das Installieren von Systemkomponenten, das Programmieren und Testen der Systeme. Als angehender IT-Systemelektroniker lernst du Stromlaufpläne, Schaltpläne und Anschlusspläne zu erstellen und auch wie du eine spezielle Software und Arbeitsabläufe planst.

Systemelektronik

Ausbildung zum IT-Systemelektroniker

Deine Ausbildung als IT-Systemelektroniker kann entweder dual in einem Ausbildungsbetrieb und einer Berufsschule, oder rein schulisch an einer Berufsschule absolviert werden. Die Ausbildung zum IT-Systemelektroniker dauert 3 Jahre. In der Ausbildung zum IT-Systemelektroniker lernst du das Verlegen von Leitungen, das Anbringen von Steckern, die Installation von Betriebssystemen und verschiedenen elektrischen Anlagen, das Messen elektrischer Werte, das Verstehen von Störungsmeldungen und das Reparieren von Fehlern in technischen Systemen. Gegen Ende der Ausbildung muss man sich auf eines der Fachgebiete in der IT-Systemelektronik spezialisieren.

Verwandte Kategorien

Berufe

  • Elektroniker

  • IT-Systemelektroniker

Den richtigen Handwerker finden