Altersgerecht Wohnen – Leben in einer barrierefreien Wohnung

Wenn die Treppe zu steil und das Grundstück zu groß wird, stehen viele ältere Menschen vor der Entscheidung, ob sie Zuhause bleiben oder in eine barrierefreie Wohnung umziehen sollen, die für altersgerechtes Wohnen ausgelegt ist.

Breite und offenere Raumgestaltung, ein barrierefreies und rollstuhlgerechtes Badezimmer mit Dusch-WC und mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Bei Georg Schmidt stand diese Entscheidung auch an. Heute Wohnt er im ersten Stock einer neu gebauten barrierefreien Wohnanlage mit 44 Einheiten. Im Erdgeschoss befindet sich eine Arztpraxis und eine Apotheke.

Der ehemalige Fertigungsmeister, der in Pfullendorf Küchen produziert hat, schätzt besonders die Gesellschaft in der Anlage für barrierefreies Wohnen. Das Wohnen in einer Gemeinschaft und das damit verbundene, bewusste Aktivbleiben ist ein ganz besonderer Mehrwert für ihn.

 

Ein Video der Regio TV Gruppe – BAUEN & WOHNEN

Logo BAUEN & WOHNEN