Zur Blog-Startseite

SHK-TV Reportage: Start-Ups für die Bauwirtschaft

Neuigkeiten - Über uns

16. Januar 2020

Auf der Tech In Costruction in Berlin haben sich auch letztes Jahr wieder rund 100 Start-Ups versammelt, welche Sich mit Digitalisierung in der Bauwirtschaft beschäftigen. Gezeigt werden vor allem digitale Innovationen, die der Baubranche zukunftsweisende Prozesse und Technologien näher bringen.

Auch wir waren dort vertreten. Guido Sondern (COO von wirsindhandwerk.de) erklärt im Interview (ab Minute 2:26) warum insbesondere innerhalb der Baubranche Digitalisierung unverzichtbar ist. „Die Gesellschaft wird immer digitaler, immer mehr Leute orientieren sich an Bewertungen und Kundenstimmen, die Sie online finden. Gerade auch junge Leute, die „Digital Natives“, die gucken natürlich online, checken die Handwerkbetriebe ab. Wir haben viele Betriebe in Deutschland, die leisten super Arbeit, leider sieht man das online selten. Es gibt zwar Websites, da steht zwar drin was Sie machen, aber nicht ob Sie das wirklich können – Vertrauen zu vermitteln ist ein großes Thema. Und ja, natürlich, die jungen Leute wollen gucken, bei was für einem Betrieb bewerbe ich mich denn überhaupt. „

Was ist die Tech In Construction?

Es handelt sich hier um eine Messe, bei der alle relevante Tech-Startups auf Planer und Ausführende der Bauwirtschaft treffen. Deshalb ist die Tech In Construction ein idealer Anlass, sich mit anderen interessanten Firmen zu vernetzen und sehr innovative Handwerksbetriebe kennen zu lernen.

Top