Tischler oder Schreinerei...
Berlin, München
Zur Blog-Startseite

wirsindhandwerk.de gewinnt „Deutschlands Beste Online-Portale“ 2019 zum zweiten Mal in Folge

Gewinnerfoto mit unserem GF Andreas Owen (Mitte) / Foto: Sebastian Reuter / DISQ / n-tv

Es erfüllt uns mit etwas Stolz und darum wollen wir nicht damit hinter dem Berg halten, dass wir nach 2018 wieder den Award “Deutschlands Beste Online-Portale“ gewinnen konnten.

Für uns ist der erneute Spitzenplatz jedoch weniger ein Grund, uns auf die Schultern zu klopfen, sondern vielmehr stellt der Award ein wichtiges Feedback zu unseren Leistungen dar. Als Empfehlungsplattform für das Handwerk legen wir besonders großen Wert auf Qualitätsarbeit. Denn Kundenstimmen und Bewertungen sind heute mehr denn je ein wichtiges Kriterium, wenn es um langfristigen Erfolg geht. Bei uns finden Qualitäts-Handwerker Ihre digitalen Heimat.

Schon wieder ein Award?

wirsindhandwerk.de ist noch ein relativ junges Unternehmen, wir sind im Oktober 2017 online gegangen. Neben der Weiterentwicklung unserer Plattform und unserer Services, arbeiten wir natürlich konstant an unserer Marke. Deswegen sind Wettbewerbe und Auszeichnungen für uns ein spannender Weg die Bekanntheit zu steigern, unser Netzwerk auszubauen und natürlich die Qualität unserer Arbeit unter Beweis zu stellen.

Nun gibt es Wettbewerbe, bei denen man sich aktiv bewirbt. Für uns waren das z.B. der CyberOne Hightech Award 2018 oder der Deutsche Exzellenzpreis 2019, die wir dann auch gewinnen konnten. Tolle Erfolge, die uns in vielerlei Hinsicht weitergebracht haben.

Bei „Deutschlands Beste Online-Portale“, der nun schon seit drei Jahren verliehen wird, kann man sich gar nicht bewerben. Diesen bekommt man nur, in dem man sehr gute Arbeit macht und so bekommt dieser Award natürlich eine ganz besondere Bedeutung.

Alle Gewinner „Deutschlands Beste Online-Portale 2019“ / Foto: Sebastian Reuter / DISQ / n-tv

Der Kunde als Jury – Wer hat sich für uns entschieden?

Der verliehene Award basiert auf einer großen Verbraucherbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität und des Nachrichtensenders n-tv. Ausgezeichnet wurden auf Basis von 33.000 Kundenmeinungen die besten Anbieter in 45 Kategorien.

Der Award beantwortet die Frage, welche Portale in Deutschland die besten sind. Und diese Entscheidung fällt keine Jury, sondern die Nutzer selbst. Die Preisträger sind also eine Verbraucherempfehlung – im besten Sinne des Wortes.

Die Preisverleihung „Deutschlands Beste Online-Portale“ fand am Dienstag, 28. Mai 2019 zum dritten Mal in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz statt.

Markus Hamer, Geschäftsführer Deutsches Institut für Service-Qualität
Foto: Sebastian Reuter/ DISQ / n-tv

Wer wurde bewertet?

In der groß angelegten Befragung haben die Verbraucher insgesamt 570 Online-Portale bewertet. Unter den ausgezeichneten Unternehmen finden sich auch viele Spezialisten, die in der Öffentlichkeit einen weniger hohen Bekanntheitsgrad haben, aber bei den aktiven Nutzern eine sehr hohe Wertschätzung genießen.

Was wurde bewertet?

Im Rahmen der bevölkerungsrepräsentativ angelegten Verbraucherbefragung wurde die Kundenzufriedenheit mit den Online-Portalen in den Bereichen Angebot und Leistung, Kundenservice sowie Internetauftritt untersucht.

Operationalisiert wurden diese anhand zahlreicher Unterkriterien, beispielsweise Qualität und Vielfalt der angebotenen Dienstleistung, Kontaktmöglichkeiten per Telefon, Online-Chat, E-Mail und Social Media, Reaktionen auf Kundenanfragen, Freundlichkeit, Beratungskompetenz sowie Informationswert und Bedienungsfreundlichkeit der Portalseiten. Zudem floss die Weiterempfehlungsbereitschaft der Kunden in das Gesamtergebnis ein.

Selfie mit den Moderatoren der Verleihung Carola Ferstl und Torsten Knippertz
Foto: Sebastian Reuter / DISQ / n-tv

Digitalisierung muss menschlich sein

Wir arbeiten jeden Tag daran, unsere Plattform so nutzerfreundlich wie möglich zu machen. Doch eine gute Online-Präsenz braucht ein solides Fundament, das sie am Laufen hält. Es sind die Menschen, die dahinterstehen und den Unterschied machen. Diejenigen, die sich jeden Tag dafür ins Zeug legen, noch besser zu werden. Aus diesem Grund haben wir u.a. auch unser Team weiter vergrößert, um unsere Handwerker noch besser betreuen zu können. Denn: Es soll „menscheln“!

Dann haben wir unser Ziel einer optimalen und herzlichen Zusammenarbeit erreicht. Mit diesem Gedanken im Kopf schauen wir positiv in die Zukunft und freuen uns bereits auf die Abstimmung im nächsten Jahr:-)

Foto: Sebastian Reuter / DISQ / n-tv