Zur Blog-Startseite

Eigene Seite für Ihren Betrieb oder eine Unternehmensseite bei wirsindhandwerk.de – was passt zu Ihnen?

Für Handwerker

19. Dezember 2019

Wenn Sie Ihren Internetauftritt möglichst optimal gestalten wollen und sich fragen, ob sich eine eigene Website oder ein Unternehmensseite auf Wirsindhandwerk.de besser eignen, finden Sie hier einige Anhaltspunkte, die Ihnen bei der Entscheidung helfen sollen. Denn diese Entscheidung hängt von mehreren Faktoren ab, wie etwa der Größe Ihres Betriebs und dem verfügbaren Budget und davon, welche Funktionen und welchen Nutzen Sie von Ihrem Online-Auftritt erwarten.

Die eigene Website

Denkt man an den Internetauftritt eines Betriebs, so kommt in den allermeisten Fällen zunächst die Unternehmenswebsite in den Sinn. Die Gestaltung einer Website mit Bildmaterial, Logos, Schriftarten oder auch Videos vermittelt ein umfassendes Bild davon, wie ein Betrieb sich darstellt, welche Leistungen er erbringt und kann damit ein wichtiger Imagefaktor sein.

Eine Website bietet Ihnen folgende Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Ihre eigene Domain. Mit Ihrer Domain, meistens Ihr Firmenname mit einer Domainendung wie .de oder.com, zeigen Sie der Welt Ihre Marke. Und nicht nur das. Wenn Kunden Ihnen eine E-Mail schicken, senden sie diese an eine Mailadresse unter Ihrer Domain. Dies erzeugt Vertrauen, dass sie es mit einer echten Firma zu tun haben. Des Weiteren können Sie Ihre Domain auf weiteren Marketingmaterialien verwenden, etwa Ihren Visitenkarten, Ihren Fußzeilen in E-Mais oder in Broschüren und in der Kommunikation mit Ihren Lieferanten.
  •  Banner und Menüs: Banner legen das Thema einer Seite fest. Durch gute Fotos, beispielsweise eine Detailaufnahme eines besonders gelungenen Auftrags, eine Aufnahme Ihrer Räumlichkeiten oder auch von Ihnen selbst in Interaktion mit einem Kunden oder bei der Arbeit können Sie etwas von sich zeigen und vor allen Dingen das richtige Gefühl vermitteln und Fachkenntnis, Kreativität, Kundenservice ausstrahlen. Die Platzierung und Aufteilung von Menüs sollte ebenso gut überlegt sein, denn dies zeigt Ihren Kunden auf einen Blick, was Sie ihnen zu bieten haben. Gleichzeitig bestimmen Menüs die Struktur der Seite und sind damit ein wichtiges Instrument zur Gestaltung und Vermittlung von Informationen.
  • Bildergalerien: ein Bild sagt mehr als tausend Worte, aber eine ganze Bildergalerie kann potenziellen Kunden genau zeigen, welche Arbeit Sie leisten. Wer eine Galerie immer wieder mit Fotos von Aufträgen, Fotos aus der Werkstatt usw. aktualisiert, hat damit eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich zu präsentieren und erhöht auch das Vertrauen der Kunden. Denn Kunden möchten sehen, was Sie tun. Durch viele aussagekräftige Bilder schaffen Sie Nähe zum Kunden und geben ihnen die Möglichkeit, Ihre Arbeit zu beurteilen. Wenn Sie Ihre Bildergalerie selbst pflegen, achten Sie darauf, den Bildern einen Alternativtext und eine Legende hinzuzufügen. Dies sind Textbestandteile, die von Suchmaschinen erkannt werden und die dazu beitragen können, dass Ihre Seite auch gefunden wird.
  • Videos: Videos sind ein wenig aufwendiger zu produzieren als Fotos, sind aber ein weiteres ausgezeichnetes Mittel zur Darstellung Ihrer Firma und Ihrer Arbeit. Sie können Ihren Kunden sich selbst, Ihre Werkstatt, Ihre Fahrzeuge, Ihre Arbeiten, die Techniken, die sie anwenden und vieles mehr zeigen. Die Videos können Sie entweder direkt auf Ihre Seite laden oder auf einem Videoportal wie YouTube hochladen und dann in Ihre Seite einbetten.
  • Texte: Texte sind ein zentrales Element einer Website. Denn mit der textlichen Gestaltung steht und fällt zum einen die Wirkung auf den Leser und damit Ihre potenziellen Kunden. Zum anderen sind Texte auch das wichtigste Werkzeug für die Suchmaschinenoptimierung. Suchmaschinen untersuchen die Inhalte von Websites auf ihre Bedeutung für bestimmte Suchwörter und zeigen die Ergebnisse nach Relevanz geordnet an. Um es auf die obersten Plätze in Google zu schaffen, ist daher einiges an Kenntnissen darüber nötig, wie eine Suchmaschine Texte und Suchwörter auf einer Website bewertet. Die Suchmaschinenoptimierung ist ein Hauptkostenfaktor für eine erfolgreiche Website, zumal die Inhalte immer wieder angepasst und aktualisiert werden müssen.

Funktionen einer Website

Damit kommen wir zu den Funktionen, die eine Website erfüllen kann. Neben ihrer Verwendung als virtuelles Schaufenster können Sie Ihre Website auch für die direkte Kommunikation mit Ihren Kunden nutzen, also interaktiv gestalten. Dazu können Sie die folgenden Möglichkeiten nutzen:

  • Newsletter: bieten Sie Ihren Kunden in regelmäßigen Abständen Informationen über neue Produkte oder Angebote. Über Ihre Website können sie sich für den Newsletter anmelden, indem sie Namen und E-Mail-Adresse hinterlassen.
  • Chat oder Anruffunktion: Sie können in Ihre Website eine Chat- oder Anruffunktion integrieren, um direkt mit Ihren Kunden zu kommunizieren. Kunden schätzen eine direkte Kommunikationsmöglichkeit. Allerdings ist dies mit einem nicht unerheblichen Zeitaufwand verbunden. Überlegen Sie also, ob es sinnvoll ist, dass Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter Zeitressourcen einsetzt, um Kundenanfragen auf diesem Kanal zu beantworten. Für kleine Betriebe ist dieser Aufwand meistens nicht zu leisten oder steht in keinem Verhältnis zum Nutzen
  • Kontaktformular: durch ein Kontaktformular kann ein Kunde Sie direkt über Ihre Website kontaktieren. Damit bieten Sie dem Kunden die Möglichkeit, Sie direkt anzusprechen, wenn ihm Ihre Leistungen gefallen und er mehr Informationen anfordern möchte. Viele Kunden nutzen eher den schriftlichen Weg für die erste Kontaktaufnahme, daher sollten Sie diese Möglichkeit bieten

Schutz der Kundendaten

Alle oben genannten Funktionen haben gemeinsam, dass sie Kundendaten erheben. Seit 2018 ist in ganz Europa die neue DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) in Kraft, die personenbezogene Daten im Internet verstärkt schützt und einige neue Anforderungen an Websitebetreiber stellt, die personenbezogene Daten von Kunden erheben und speichern. Ein Verstoß gegen diese Anforderungen kann hohe Bußgelder nach sich ziehen. Wenn Sie also über Ihre Website Kundendaten erheben, sollten Sie diese Bestimmungen genau kennen und entsprechend umsetzen, um diesbezüglich Probleme zu vermeiden.

  • Daten, die Sie per Kontaktformular oder bei der Anmeldung zum Newsletter erheben, müssen verschlüsselt sein. Dazu muss Ihre Website ein SSL-Zertifikat besitzen.
  • Sie müssen eine Datenschutzerklärung auf Ihrer Seite veröffentlichen, in dem sie angeben, zu welchen Zwecken, wo und für wie lange Sie die Daten Ihrer Kunden speichern.
  • Freiwillige Daten müssen als solche gekennzeichnet sein, etwa weitere Angaben bei der Bestellung eines Newsletters.
  • Überprüfen Sie alle Dienste und Plugins, ob sie personenbezogene Daten erheben. Beispielsweise erheben viele Videoportale Traffic-Daten. Auch dies muss in der Datenschutzerklärung angegeben sein.
  • Information über Cookies: so gut wie alle Websites setzen Cookies auf die Festplatte der Benutzer. Dies müssen Sie ebenfalls in der Datenschutzerklärung angeben.

Alternativ oder ergänzend: Eine Unternehmensseite bei wirsindhandwerk.de

Eine eigene Website zu besitzen, ist schön, aber wie Sie sehen, mit großem Aufwand verbunden, wenn diese Website auch Leistung erbringen soll, und es sind auch gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, bei denen ein Verstoß sehr teuer werden kann.

Wenn Sie im Internet vertreten sein möchten, aber nicht die Zeit haben, sich selbst durch den Paragraphendschungel zu wühlen und das Management für Ihre Firmenwebsite auch nicht kostspielig extern vergeben wollen, gibt es noch eine weitere Möglichkeit. Mit einem Firmenseite auf einem Portal wie wirsindhandwerk.de können Sie Ihre Angebote und Leistungen sowie Ihre Kontaktdaten veröffentlichen. Sicher haben Sie hier etwas weniger freie Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung anbelangt als bei einer eigenen Website, dafür erhalten Sie jedoch nützliche Funktionen, eine professionelle Aufmachung und die Gewissheit, dass Ihr Internetauftritt auch allen rechtlichen und technischen Ansprüchen genügt. Das bedeutet, Sie müssen sich nur darum kümmern, Ihre Daten aktuell zu halten, alles andere wird sozusagen im Hintergrund für Sie erledigt. Sie geben Ihre Daten einfach in das vorgegebene Formular ein und sie werden in einem klaren, einheitlichen Layout angezeigt.

So kann Ihre Firmensseite auf wirsindhandwerk.de aussehen:

  • Im oberen Teil werden von Ihnen hochgeladene Fotos angezeigt; die Gestaltung dieser Fotos ist Ihnen überlassen. Zeigen Sie Ihre Arbeiten, Ihren Betrieb, sich selbst, oder die Ausstattung Ihrer Werkstatt.
  • Sofort unter Ihrem Firmennamen sieht man auf den ersten Blick Ihre Bewertungen und die entsprechenden Sterne. Dies ist ein sehr wichtiges Merkmal, das Kunden bei der Entscheidung für einen Betrieb hilft, und ist an prominenter Stelle hervorgehoben – ein Mehrwert, den nur ein Bewertungsportal bieten kann.
  • Darunter können Sie eine kurze Beschreibung eingeben, die beispielsweise Ihre Qualifikationen, Ihre Erfahrung, Ihre Betriebsgröße und evtl. Auszeichnungen beschreibt, diese Beschreibung ist individuell anpassbar.
  • Unter der Überschrift Serviceleistungen werden im unteren Teil Ihrer Handwerksseite Suchworte angezeigt, die auf Sie und Ihren Betrieb zutreffen. Wählen Sie Suchworte, mit denen Kunden nach Ihnen und Ihren Leistungen suchen würden, damit Sie in den entsprechenden Suchergebnissen angezeigt werden. Auf die gleiche Art können Sie auch Ihre Produkte eingeben, die ebenfalls unter einer entsprechenden Überschrift angezeigt werden.
  • Rechts auf der Seite werden Ihre Kontaktdaten angezeigt, Ihre Adresse und Telefonnummer, die Öffnungszeiten, sowie evtl. Ihre Social Media Profile wie Facebook, Twitter und Instagram. So können die Kunden Sie direkt kontaktieren oder sich ein weiteres Bild über Sie machen.

Das hat Ihre Handwerksseite auf wirsindhandwerk.de noch zu bieten:

  • Ihre Handwerks-Seite ist in jedem Fall DSGVO-konform, denn wir erfüllen alle relevanten Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten.
  • Wirsindhandwerk.de befindet sich immer auf dem neuesten Stand der Technik und setzt Neuerungen sofort um. So bleibt immer gewährleistet, dass Ihre Unternehmensseite auf allen Geräten angezeigt werden kann.
  • Sie können Ihre Kunden überzeugen, indem Sie ihnen die wertvollste Werbung überhaupt bieten: echte Bewertungen von anderen Kunden. Diese Kundenstimmen sind direkt auf Ihrer Seite integriert, Sie können darauf antworten und mit Ihren Kunden interagieren. Da wirsindhandwerk.de alle Bewertungen prüft, genießen wir einen hervorragenden Ruf bei unseren Besuchern, die sicher sein können, dass Sie nur echte Bewertungen lesen.
  • Hohe Sichtbarkeit: Ihr Webauftritt auf wirsindhandwerk.de ist suchmaschinenoptimiert und wird auf Google gefunden. Ihre Bewertungssterne können direkt in den Google-Suchergebnissen angezeigt werden, was die Klickrate deutlich erhöht.
  • Vernetzen Sie sich über wirsindhandwerk.de mit Partnern und Lieferanten und erstellen Sie ein leistungsstarkes Netzwerk, das gemeinsam noch besser ist.

Ob Sie sich für die eine oder andere Variante entscheiden, ist von Ihrem speziellen Einzelfall abhängig. Eine Handwerksseite auf wirsindhandwerk.de erfüllt eine ganze Reihe von sehr wichtigen Funktionen, um Sie bei potenziellen Kunden bekannt zu machen. Wenn Sie großen Wert auf Individualität legen, kann eine eigene Website darüber hinaus natürlich noch einiges mehr verwirklichen. Ihr Firmenseite auf wirsindhandwerk.de ist die ideale Ergänzung dazu, da es Ihnen unverzichtbare Funktionen bietet, wie die Erhöhung der Sichtbarkeit, die heute so überaus wichtigen Bewertungen, die Erstellung eines Netzwerks und noch vieles mehr, wovon Ihr Internetauftritt und damit auch Sie in jedem Fall profitieren.

Top