Tischler oder Schreinerei...
Berlin, München
Zur Blog-Startseite

Online-Bewertungen & Rezensionen: Wichtig für Ihren Handwerksbetrieb

Für Handwerker

12. April 2019

90% aller Kunden recherchieren vor einem Kauf

Haben Sie schon einmal Online-Rezensionen gelesen, bevor Sie etwas gekauft haben? Aller Wahrscheinlichkeit nach ja. Studien zufolge suchen über 90% aller Personen vor einer Kaufentscheidung zuerst online nach Informationen. Zu den Informationen, die gesucht werden, gehören natürlich zu aller erst Rezensionen und Bewertungen. Nicht nur für Produkte, sondern natürlich auch für Dienstleistungen, Unternehmen und Handwerksbetriebe. Niemand kauft gerne die Katze im Sack und lässt sich dann überraschen.

Warum brauche ich Rezensionen für meinen Handwerksbetrieb?

Bewertungen und Rezensionen sind für Ihr Unternehmen aus vielen Gründen wichtig:

Kaufentscheidungen: Wie schon in der Einleitung erwähnt, suchen Käufer vor einem Kauf in den meisten Fällen nach Informationen über das Produkt, das Unternehmen oder die Dienstleistung. Bewertungen von anderen Kunden haben hier einen großen Stellenwert.

Arbeitnehmer: Der Fachkräftemangel im deutschen Handwerk ist real. Viele qualifizierte Fachkräfte können sich mittlerweile ihren Arbeitsplatz aussuchen und Arbeitgeber müssen regelrecht um neue Mitarbeiter buhlen. Es ist daher nicht selten, dass Rezensionen für Ihren Handwerksbetrieb ein ausschlaggebender Faktor für eine Entscheidung sind.

Suchmaschinen: Google und auch andere Suchmaschinen achten auf Ihre öffentlichen Bewertungen. Haben Sie viele gute Bewertungen, dann stehen Sie in der Google- oder Bing-Suche weiter oben. Haben Sie schlechte oder keine Bewertungen, dann wird die Webseite Ihres Unternehmens weiter unten in der Suche, oder im Extremfall gar nicht angezeigt.

Wenn Sie sich um Ihre Online-Bewertungen also aktiv kümmern, schlagen Sie gleich drei Fliegen mit einer Klappe.

Wie bekomme ich Bewertungen?

Während Restaurants, Bars und Hotels regelmäßig und oft bewertet werden, werden Handwerksbetriebe eher selten bewertet. Wenn Sie bewertet werden wollen, dann fragen Sie am besten danach und Sie werden sehen, dass zufriedene Kunden oft gewillt sind, Ihnen einen Gefallen zu tun. Beachten Sie dabei aber, nicht zu aufdringlich zu sein und keinen Druck auszuüben. Niemand möchte sich zu etwas gezwungen fühlen.

Übrigens: Mit Ihrer Registrierung auf wirsindhandwerk.de stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen, Bewertungen zu erhalten:

  • Empfehlungskarten, die Sie Ihren Kunden nach Abschluss eines Projekts zur Verfügung stellen können
  • Platzieren Sie das wirsindhandwerk.de Widget auf Ihrer Website

Was sollte ich mit schlechten Bewertungen tun?

Es ist vollkommen nachvollziehbar, dass Sie sich aufregen, wenn eine Bewertung Ihres Handwerksbetriebes Sie in ein schlechtes Licht rückt. Sie stecken Ihr Herzblut in Ihr Unternehmen und jemand redet es einfach schlecht. Es ist allerdings sehr wichtig, dass Sie auf negative Bewertungen sachlich, hilfreich und reflektierend reagieren. So beweisen Sie zukünftigen Kunden, dass Sie Kritik und Kundenmeinungen ernst nehmen und beachten. Aus einer schlechten Bewertung wird so ein Paradebeispiel für guten Service. Es gibt sogar nicht wenige Kunden, die mehr darauf achten, wie ein Unternehmen mit Problemen umgeht, als wenn alles gut läuft.

Beachten Sie Folgendes:

  1. Antworten Sie niemals emotional oder anschuldigend. Nehmen Sie erst einmal Abstand und beruhigen Sie sich.
  2. Nehmen Sie berechtigte Kritik an und geloben Sie in Ihrer Antwort Besserung.
  3. Weisen Sie unberechtigte Kritik sachlich zurück und stellen Sie Dinge richtig.

Beachten Sie diese drei Tipps und Sie werden sehen, dass auch eine negative Bewertung keine großen Auswirkungen auf Ihren Ruf hat.

Wie viele Rezensionen braucht mein Unternehmen?

Eine gute Frage, die sich viele Unternehmer richtiger Weise stellen. Keine, ein oder zwei Rezensionen sind natürlich zu wenig. Für Ihre Kunden sind online Rezensionen mit persönlichen Empfehlungen gleichzusetzen.

Bitte beachten: Die Rezensionen müssen auf der gleichen Bewertungsplattform sein, da nicht davon ausgegangen werden kann, dass ein Kunde mehrere Plattformen besucht.

Unsere Empfehlung fürs Handwerk

Sorgen Sie für mindestens 10 Bewertungen, die nicht älter als 12 Monate sind.


Weiterlesen

  1. https://searchengineland.com/study-72-of-consumers-trust-online-reviews-as-much-as-personal-recommendations-114152
  2. https://www.brightlocal.com/learn/google-reviews-study/
  3. https://www.wirsindhandwerk.de/pages/tipps-und-trends/handwerker-bewertungsportale-so-gehen-sie-erfolgreich-mit-schlechten-bewertungen-um
Top