Zur Blog-Startseite

Teil 1: Wie Angebotsrechner Handwerkern den Arbeitsalltag erleichtern

Neuigkeiten - Über uns

08. Juli 2020

Besonders in Handwerksbranchen wie Heizung, Klima & Sanitär wird das Internet ein immer wichtigerer Kanal, um mit bestehenden und neuen Kunden in Kontakt zu treten. Immer mehr Endkunden informieren sich digital oder konfigurieren sich online ihr Produkt – beispielsweise vor dem Kauf eines neuen Heizsystems.

Im ersten Teil unserer Serie „Angebotsrechner und Konfiguratoren“ nehmen wir die Herausforderungen, vor denen Heizungsbauer aktuell stehen, genauer unter die Lupe und erklären, wie ein Online-Heizungsrechner dabei Abhilfe leisten kann.

Wir haben uns intensiv mit unseren Partnern und Handwerkern über diese Herausforderungen ausgetauscht. Der Stand der Dinge: Heizungsbauer haben (wie eigentlich alle Handwerker) zu wenig Zeit und unter Umständen kommt noch der Personalmangel hinzu.

Woher kommt eigentlich der Zeitmangel?

Gehen wir dem Zeitmangel genauer auf den Grund, stellen wir fest, dass dieser auf die bereits genügend vorhandenen Anfragen zurückzuführen ist. Dazu sitzt Ihnen noch ein alter Bekannter im Nacken, der unbedingt auch noch ein Angebot für eine neue Heizung will und das schon seit 3 Wochen. Nachdem Ihr alter Bekannter sie zum dritten mal darauf hingewiesen hat, wie es mit seiner Heizung aussieht, schieben Sie das Angebot dann eben doch noch zwischenrein.

Unabhängig vom Stand der Digitalisierung in Ihrem Betrieb, kann es durchaus sein, dass Sie ein Angebot noch händisch erstellen. Das frisst natürlich auch wieder mehr Zeit als Sie eigentlich haben und verursacht Mehrkosten, welche Sie eigentlich nicht haben müssten. Schlechtestes Ende der Geschichte: Der Kunde ist eventuell nicht Ihr alter Freund und hat sich in der Zwischenzeit, während Sie das Angebot erstellt haben, noch woanders informiert. Dort erhielt er eine schnellere Rückmeldung und sagt Ihnen ab. Alle Arbeit und Kosten waren also umsonst.

Irgendwie ist alles ein Kreislauf, ein schlechter Kompromiss, aber eine wirkliche Lösung gibt es auch nicht. Schlussfolgerung: Man macht eben weiter wie zuvor. Bei der letzten Innungssitzung hat einer Ihrer Kollegen erzählt, er hätte sich mal mit Thermondo auseinandergesetzt, so ein Online-Angebotsrechner, aber weiß nicht so wirklich was er davon halten soll, schließlich gehen die Meinungen im Internet weit auseinander. Aber anscheinend sei so ein Heizungsrechner an sich nicht das Schlechteste…

Wir klären auf: Wie können Heizungsrechner unterstützen?

Heizungsrechner können in puncto Zeitmangel, fehlender Digitalisierung und veralteter Angebotserstellung Abhilfe leisten. Durch den Heizungsrechner spart der Heizungsbauer viel Zeit und Kosten, da die Geschäftsanbahnung über den Heizungsrechner stattfindet und die Angebote automatisch erstellt werden. Dazu kommt, dass er Rechner hochwertige Angebote generiert, welche einem händischen Angebot in nichts nachstehen. Der Angebotsrechner wird individuell an die Bedürfnisse des Heizungsbauers angepasst und stimmt dadurch mit seinen Vorstellungen bezüglich Preis und Leistung überein. (PS: Das waren die Hard Facts eines Heizungsrechners, kommen wir zu den Soft Facts) 

Wie helfen wir?

Wie bereits erwähnt, sind wir nicht die Experten in puncto Sanitär, Heizung & Klima, aber dafür wissen wir so ziemlich alles, wenn es um Digitalisierung im Handwerk geht! Außerdem wären wir auch nicht wir, hätten wir nicht trotzdem einen Weg geschaffen, um Ihnen eine wirklich gute Lösung zu präsentieren. Und wie? Ja ganz genau! Wir haben uns Experten an Board geholt, die engstens mit der Materie vertraut sind und ganz genau wissen mit welchen Problematiken Sie Tag für Tag zu kämpfen haben. Und die haben einen Angebotsrechner VON Heizungsbauern FÜR Heizungsbauer entwickelt. Wer das sein soll? Die Jungs von Thermregio! Was wir dabei machen? Wir stellen die Schnittstelle bereit, sodass jeder Heizungsbauer ohne Aufwand den Angebotsrechner in seine wirsindhandwerk.de – Seite  einbauen und somit direkt davon profitieren kann. 

Heizungsrechner, Thermregio - Online-Beratung und Online-Angebot zur ...


Sie kennen Thermregio noch nicht? Dann sollten Sie definitiv in den zweiten Teil unserer Serie reinlesen, denn dort stellen wir unseren Rechner mit all seinen Vorteilen im Detail vor! Wer seine Neugier nicht zurückhalten kann, findet hier einen Artikel zu unserer Kooperationsschließung mit Thermregio.

Top

Weitere Artikel aus "Neuigkeiten - Über uns"

Zeige alle Artikel in dieser Kategorie (32)